Biografie


Dr. Martin Bloch

Facharzt für Anästhesiologie

Inhaber und Gründer der Anaesthesio®

Arzt, Unternehmer und Investor

Düsseldorf/Berlin


  • Abitur 1987
  • Bundeswehrdienst, Sanitätssoldat Luftwaffe Würzburg und Lufttransportkommando Münster 1987-1988
  • Medizinstudium an der Universitätsklinik RWTH Aachen 1988-1994
  • Arzt in den 4 Disziplinen Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie an akademischen Lehrkrankenhäusern der Universitätskliniken Bochum und Essen 1994-2002
  • Facharzt für Anästhesiologie nach ärztlicher Prüfung, Approbation und Promotion (Abschluss "magna cum laude" "sehr gut") Anerkennung vor der Ärztekammer Nordrhein 2000
  • Wissenschaftliche Arbeit in der Universitätsklinik Münster 1999 bis 2000

    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15094140

  • seit 2002 Vertragsarzt in Dorsten mit Sitz am St. Elisabeth-Krankenhaus
  • seit 2003 Gründer, Gesellschafter und Markeninhaber von Anaesthesio® & Aesthesio® & Anamedico®
  • seit 2003 Struktur- und Prozessentwicklung der Akquise, Strategie, Personal, Einsatzplanung, Controlling, Finanzen, Recht und Verträge, MVZ-Gründung, KV-Sitz-Implementierung, Marketing, IT, Projektmanagement, Fahrzeugflotte, Einkauf, Unternehmenskommunikation
  • seit 2015 bundesweit größte Privat- und Vertragsarztpraxis Anästhesiologie mit über 33 angestellten Fachärzten/innen und 55 Anästhesiepflegekräften sowie über 22.000 versorgte OP-Patienten pro Jahr
  • seit 2016 beschäftigt Anaesthesio® über 100 Mitarbeiter/innen
  • seit 2017 versorgt Anaesthesio® über 28.000 OP-Patienten pro Jahr
  • seit 2018 ist die Anaesthesio®-Mannschaft auf über 120 Mitarbeiter/innen gewachsen. Das ist ein weiterer Wachstumsrekord in der Geschichte der Anaesthesio®.
  • seit 2018 neue perfekte Kooperationspartnerschaft mit der Universitätsklinik Düsseldorf.
  • seit 2018 ist Anaesthesio® zusätzlich im zusätzlich im ambulanten OP-Zentrum der Universitätsklinik Düsseldorf tätig. Die größte Klinik ist damit nun mit der größten anästhesiologischen Praxis in potentialreicher Partnerschaft. Das ist zukunftsstarke Innovation im Gesundheitsmarkt.
  • seit 2018 ist Anaesthesio® mit über 40 Fachärzte/innen, über 80 Pflegekräften auf über 31.000 OP-Patienten pro Jahr ber 31.000 OP-Patienten pro Jahr gewachsen. Mit diesem einzigartigen innovativen Wachstumspotential baut Anaesthesio® seine Leuchtturmposition im anästhesiologischen Markt erfolgreich weiter aus.
  • seit 2019 verfügt Anaesthesio® über 2 Millionen Euro freies Investitionskapital für den weiteren erfolgreichen Ausbau der Anaesthesio-Plattform. Ebenso ist Dr. Martin Bloch persönlich in weiteren erfolgreichen Start-Ups in Berlin investiert und u. a. Senior Advisor im Expertenboard HEARTBEAT LABS Berlin. www.heartbeatlabs.com/about-us/.  Im Frühjahr 2020 folgt die Veröffentlichung eines weiteren bundesweit aufgestellten Startup aus Berlin, www.drsmile.de, in dem Dr. Martin Bloch als Mitinvestor und Mitgestalter aktiv ist.
  • Am 9. März 2019 erscheint ein interessantes Porträt über Dr. Martin Bloch von dem Chefredakteur Christoph Winck in der Dorstener Zeitung www.anaesthesio.de/wir-über-uns/presse/
  • Seit 1. Oktober  2019 haben wir nun mit über 33.000 versorgten OP-Patienten in Klinik und Praxis eine weitere deutliche Leistungsmarke erreicht. Hinter Anaesthesio® steht seit über 17 Jahren ein starkes großes Team. Miteinander und Füreinander. 
  • Seit 1. Januar 2020 sind Mara Sophie BlochJulius Maximilian Bloch und Jonathan Philipp Bloch in der 2. Generation studiumbegleitend als Projektmanager mit an Bord, nachdem sie von Anfang an in der Familie mit dem Familienunternehmen groß geworden sind. Damit ist Anaesthesio® mit einer "jungen Generation Z" für die "junge Generation Z" offen und zukunftsstark aufgestellt

Familienunternehmen steht mit 2. Generation für die Zukunft bereit.

 

Seit Sommer 2019 haben sich die drei Kinder des Gründers von Anaesthesio in das Projektmanagement eingearbeitet. Mara Bloch, Julius Bloch und Jonathan Bloch sind nun studiumbegleitend in 2020 mit eigenen Beiträgen im Anaesthesio-Admin-Team fest dabei.

Damit steht für die zukünftigen Generationen die 2. Generation des Familienunternehmens in den Startlöchern bereit.